Skip to main content

Berstadt-NEWS Aktuelles aus Berstadt

Was ist los im Mai?

"Termin-Ausblick Mai 2017"
Veranstaltungen in Berstadt

Maifeiern auf dem Tanzhof haben in Berstadt eine lange Tradition. Diese sollen durch die Musikabteilung des Turnvereins neu belebt werden. Das Jugendblasorchester und das Blasorchester spielen an diesem Tag zur Unterhaltung auf. Das Repertoire reicht von Blasmusik, über Schlager und Evergreens bis hin zu Medleys aktueller Weltstars. Diese Veranstaltung ist Teil des Jubiläums „1200 Jahre Berstadt“ und startet am 1. Mai um 11 Uhr am Tanzhof.

Im Berstädter Hof findet am 1. Mai das traditionelle Angrillen im Biergarten statt. Los geht’s ab 11 Uhr.

Am 7. Mai pilgert das evangelische Dekanat von Friedberg nach Berstadt auf dem Lutherweg 1521. Zum Abschluss findet um 15 Uhr eine Andacht in der Berstädter Kirche statt, im Anschluss ist ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Zu seiner Jahreshauptversammlung lädt der Markwald Berstadt alle Bürger des Ortsteiles Berstadt am 10. Mai ab 20 Uhr in die Mehrzweckhalle Berstadt ein.

Die diesjährige Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Berstadt findet am 12. Mai ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Berstadt statt, eingeladen sind alle Grundstückseigentümer des Jagdbezirkes Berstadt.

In der Berstädter Kirche findet am 21. Mai ab 10:30 Uhr der Gottesdienst zur Jubelkonfirmation statt.

Im herrlichen Ambiente des Mainzer Hofes (Oberpforte 5) präsentieren der AKD und 1200 Jahre Berstadt e.V. den dritten Band der Reihe „Berstadt - Menschen und Geschichte", dieser Band steht ganz im Zeichen von 1200 Jahre Berstadt und ist das offizielle Festbuch des Jubiläums.
Der Autor Eugen Rieß wird das Buch vorstellen. Umrahmt wird dieser Sonntag durch musikalische Darbietungen des Jugendblasorchesters Berstadt und der Berschdbacher. Eine Ausstellung der Wölfersheimer Künstlerpalette rundet das Programm ab, diese ist übrigens schon ab 11 Uhr geöffnet. Auch die vielen Spender erhalten an diesem Tag ihr Exemplar des Festbuches. Los geht’s am 21. Mai ab 14 Uhr in der Oberpforte 5.

Im Rahmen von 1200 Jahre Berstadt referiert Heinrich Mimberg zur regionalen Geschichte der Post in Berstadt, Grund-Schwalheim und Wohnbach. Beginn der Lesung ist am 26. Mai um 20 Uhr im Glaspalast der Mehrzweckhalle Berstadt.